Harras Pharma
Harras Pharma HOME Unternehmen Produkte Gesundheits-Service Presse Export Kontakt Fachbereich Login
Service Telefon: +49 (0)89-747 367 0
English
Espanol

Harras Pharma
Harras Pharma HOME Unternehmen Produkte Gesundheits-Service Presse Export Kontakt Fachbereich Login
Service Telefon: +49 (0)89-747 367 0
English
Espanol

GLYCOTANA® Urtinktur

 

Jambulbaum Früchte Logo Syzygium Glycotana

Glycotana Arzneimittel Homöopathie Jambulbaum Syzygium 

 

Homöopathisches Arzneimittel
zur Zusatzbehandlung bei Diabetes

  • Unterstützt die Diabetes-Therapie
  • Sinnvoll mit anderen Medikamenten kombinierbar
  • Unkomplizierte Anwendung und Dosierung
    (bis zu 6x täglich 5 Tropfen)
  • Sehr gut verträglich

 

 

  Eigenschaften    Wirkstoff    Gebrauchsinformation    Packungsgrößen
    Zusätzliche Patienteninformation    Patientenratgeber    Pflichttext

Eigenschaften

Diabetes-Therapie
Die Hauptsäulen in der Behandlung des
Typ-2-Diabetes sind regelmäßige Bewegung, bewusste Ernährung, Abbau
von Übergewicht
sowie ärztliche Kontrolle/ Therapie. Gegebenenfalls muss der Arzt blutzuckersenkende Tabletten, die oralen Antidiabetika, verschreiben und wenn auch diese Therapie nicht den gewünschten
Erfolg zeigt, wird eine Insulinbehandlung erforderlich.
Neueste Erkenntnisse belegen eindeutig, dass Menschen mit Diabetes Typ-2 nicht hilflos der zunehmenden Stoffwechsel-störung ausgesetzt sind. Im Gegenteil:
Sie können zusätzlich etwas unternehmen.

Die homöopathische Alternative
Mit GLYCOTANA® steht der naturheil-kundlichen Medizin ein homöopathisches Arzneimittel aus den Samen des Jambul-Baumes zur Zusatzbehandlung bei Diabetes mellitus zur Verfügung.

 

Die Besonderheit der homöopathischen Therapie besteht darin, über die Anregung körpereigener Selbstheilungskräfte und Regulationsvorgänge Erkrankungen und Beschwerden zu behandeln. Bei der Einnahme bestimmen nicht die Menge (Quantität) der homöopathischen Arznei
die Wirkung, sondern wie oft und in welcher Verdünnung die energetische Information zugeführt wird, die dem Körper den Impuls gibt, seine gesunde, ursprüngliche Lebenskraft zu aktivieren um bestehende Krankheiten zu heilen.

Hinweis: Dieses Arzneimittel ersetzt nicht
die durch den Arzt verordnete Behandlung
der Zuckerkrankheit mit blutzuckersenkenden Medikamenten und die notwendige Einhal-tung der Diät.

 

Wirkstoff

Das homöopathische Arzneimittel GLYCOTANA® enthält als Wirkstoff
eine homöopathische Urtinktur aus den getrockneten Früchten des Jambul-Baumes – die von Botanikern als Syzygium cumini bezeichnet werden.

Der aus Indien und dem malaysischen Archipel stammende Jambul-Baum gehört zu den Myrtengewächsen und wird in seiner Heimat als heiliger Baum verehrt und an heiligen Stätten gepflanzt, da er der Überlieferung nach der Gottheit Krishna geweiht ist.

Die Wirkung dieser Arzneipflanze ist seit Jahrhunderten bekannt und wird aufgrund des Wirkprofils in der Volksmedizin insbesondere bei Zuckerkrankheit ein-gesetzt; aber auch bei Beschwerden von Magen und Pankreas, Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und anderen Erkrankungen. 

 

  Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die getrockneten Früchte des Jambul-Baumes, die sog. Syzygiumkerne, für die 
in der Zusatzbehandlung bei Diabetes regulierende Wirkung entscheidend sind indem sie erhöhte Blutzuckerwerte regulieren können. Zudem wirken sie wie Antioxidantien und schützen die Gefäße und Körperzellen vor sog. oxidativem Stress. Sie haben einen positiven Einfluss auf den gesamten Körperkreislauf und -stoffwechsel. Dies ist besonders wichtig für das Allgemeinbefinden des Diabetikers und seine bereits stark belastete Stoffwechselsituation.

Jambulbaum Syzygium Wirkstoff Glycotana
 

Packungsgrößen

 

50 ml

GLYCOTANA® Urtinktur

N1 € 14,85

PZN 4611309

100 ml

GLYCOTANA® Urtinktur

N2 € 24,80

PZN 4611315

 
Bei den Preisangaben handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung.
GLYCOTANA® ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

 

 

Zusätzliche Patienteninformation

 

Diabetes im Alltag: Darauf kommt es an!

Ernährung
Bei der Ernährung sollte auf eine vitalstoff- und balaststoffreiche Kost geachtet werden:
Frisches Obst, Salat und Gemüse, am besten 5-mal am Tag eine Hand voll,
sowie Vollkornprodukte: Sie halten die Insulinausschüttung niedrig und enthalten wertvolle Mineralstoffe (Zink und Chrom), die das körpereigene Insulin in seiner Wirkung effizienter machen. Durch Ballaststoffe gelangt die Energie aus dem Darm langsamer in die Blutbahn, es wird weniger Insulin gebraucht und die überflüssige Energie nicht in den Fettzellen abgelagert. Um das Körpergewicht zu reduzieren, sollten übergewichtige Typ-2-Diabetiker 3-4 ballaststoff- und volumenreiche, jedoch kalorienarme Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen.

Bewegung macht gesund
Durch tägliche Bewegung wird Glukose verbrannt und der Stoffwechsel kommt
in Schwung. Der Fettabbau wird ange-
kurbelt und das Gewicht kann besser reduziert werden. Der Hauptnutzen liegt jedoch in der Vorbeugung von Herz-
Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere
der Arteriosklerose.

Lebensqualität verbessern: Ärztliche Kontrolle / Vorsorgeuntersuchungen
Gehen Sie regelmäßig zur Untersuchung, lassen Sie Ihren HbA1C Wert kontrollieren und besuchen Sie Schulungen für Diabetiker, das Angebot ist vielfältig.
Bei einer guten Stoffwechsellage verbessert sich das körperliche Befinden, dies wiederum hat eine positive Auswirkung auf das Lebensgefühl.

 

 

HbA1C – Das Blutzucker-Langzeitgedächtnis entscheidet!
Diabetes-Patienten sollten zur Vorbeugung diabetesbedingter Folgeerkrankungen einen HbA1C Wert von unter 7% anstreben. Denn das 'Blutzucker-Langzeitgedächtnis' zeigt
den durchschnittlichen Blutzuckerspiegel
der vergangenen 8-10 Wochen und gibt Aufschluss darüber, wie der Patient eingestellt ist, bzw. wie wirksam seine Therapie ist. Je niedriger der Wert, desto positiver und nachhaltiger.

 

 


Früchte Jambulbaum Syzygium Glycotana Homöopathisches Arzneimittel gegen Zucker

 
 

Pflichttext GLYCOTANA® Urtinktur

Wirkstoff: Syzygium cumini Urtinktur. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehört: Verwendung als Zusatzmittel bei Zuckerkrankheit.
Enthält 70 Vol.% Alkohol.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Patientenratgeber

 

  Patientenbroschüre anfordern

 
© HARRAS PHARMA CURARINA Arzneimittel GmbH • 2016